Intergeo 2019 in Stuttgart

Auf der Messe Stuttgart findet nächste Woche die Intergeo statt. Man merkt an den Konferenzthemen und Ausstellern deutlich, dass sich moderne Vermessungsmethoden und die modellbasierte Planung immer enger miteinander verschmelzen. Anstatt am Anfang einmal die Bestandsaufnahme zu machen, geht der Trend in Richtung kontinuierliche Bestandsaufnahme während der Ausführung. Dabei wird nicht nur die Geometrie und Position von Bauteilen überprüft, sondern auch der Bauablauf und die Informationen des Modells. Die automatisierte Modellierung mit Punktwolken ist für einfache Standardbauteile bereits möglich, jedoch ist die Software wie z.B. Revit noch nicht auf Gebäude im Bestand ausgelegt. Schräge Wände, Träger mit Durchbiegungen oder geschüsselte Decken lassen sich nur mit sehr hohem Aufwand abbilden. Wir sind gespannt was es Neues gibt! Auch Autodesk & BuildingSmart ist mit einem Messestand vor Ort.

Wer uns dort treffen möchte, kann gerne mit uns Kontakt aufnehmen!

Anmeldung und weitere Informationen findet Ihr auf https://www.intergeo.de