Event Oktober 2018 – Ein Rückblick

Ungewöhnlich sonniges Oktoberwetter hatte seinen Teil dazu beigetragen, dass meine Trips nach Ljubljana und Darmstadt mir sehr positiv in Erinnerung geblieben sind. Wie jedes Jahr ist der Oktober überfüllt mit zahlreichen Veranstaltungen. Ich werde von der ersten BILT Academy Summit berichten, von der BILT Europe Konferenz, von der Forge DevCon, von dem RUG DACH Treffen und von der Autodesk University Germany. Und alles was ich dabei so erlebt habe, erfahrt ihr in diesem Blog Beitrag. Ich habe es mir nicht nehmen lassen direkt vor der BILT Konferenz ein Tag in Ljubljana (Slowenien) als Tourist zu verbringen. Der Stadtkern ist sehr schön gestaltet und bietet zahlreiche schöne Plätze. Hier ein paar Bilder um einen Eindruck davon zu bekommen: Eine etwas andere Bäckerei, bei der man dem Bäcker beim Backen zuschauen kann – ausgezeichnete Qualität: Ljubljana liegt direkt an einem Fluss, der mitten durch die Stadt läuft.  Viele Restaurants und Bars laden ein dort am Flussufer seine Zeit zu verbringen. Die Universität von Ljubljana erinnert eher an ein Schloss: BILT Academy Summit in Ljubljana Warum gibt es die BILT Academy eigentlich? Um das ein bisschen besser zu verstehen ein kleiner Rückblick: Für mich war die RTC Europe 2014 in Dublin die erste internationale Konferenz …

AU Germany 2018 in Darmstadt

Wie jedes Jahr findet in Darmstadt die Autodesk University statt. Neben zahlreichen Sessions, gibt es dort eine Messe mit allerlei Informationen Produkten die mit der Autodesk Welt in Verbindung stehen. Natürlich steht auch das Netzwerken im Vordergrund und man kann jedes Jahr viel Neues mit nach Hause nehmen. Seit meinem ersten Besuch im Jahr 2012 hat sich die Veranstaltung ständig verbessert und findet inzwischen an 2 Tagen statt. Wenn man die Forge DevCon noch dazu zählt oder die diversen Community Treffen am Vortag, dann sind es sogar inzwischen 3 Tage Spass und Action. Ich werde dieses Jahr natürlich auch wieder vor Ort sein, ebenso beim Revit User Group Treffen am Vorabend der AU. Eine separate Anmeldung ist für das RUG Treffen erforderlich (kostenlos!). Alle weiteren Informationen gibt es auf der Website www.au-germany.de

Autodesk Forge DevCon 2018

Wenn man viel mit Autodesk Produkten arbeitet und den Umstieg von 2D von 3D / BIM bereits vollzogen hat, dann frägt man sich natürlich was als nächstes kommt. Denn auch wenn mit Revit & Co vieles einfacher und effizienter geworden ist, gibt es in der Zusammenarbeit zwischen Planungsteams und bei der Vernetzung zwischen Planung, Baustelle und der späteren Nutzung noch einige Hürden zu überwinden. Diese Hürden sind auf juristischer Ebene zu finden, auf menschlicher Ebene und auch wenn manche in letzter Zeit lautstark sagen alle technischen Hürden sind gelöst, ist es doch auch die Technik die in vielen Bereichen noch limitierend ist. Wenn man die juristischen Hürden und die Bedenken mit der Datensicherheit überwinden kann, dann werden in der Zukunft nahezu alle Prozesse in der Cloud statt finden. Ständige Datenverfügbarkeit aller Projektbeteiligten ermöglicht eine nahezu Echtzeitanalyse der aktuellen Planungen oder Abläufe auf der Baustelle. Dadurch wird es möglich menschliche Grenzen in der Kombinatorik durch Algorithmen zu umgehen. Und wer sich mit der aktuellen Entwicklung bei Autodesk beschäftigt, der hört jetzt schon seit einige Jahren den Begriff „Forge“. Forge ist quasi ein Grundgerüst mit webbasierten Funktionen, welches Autodesk anderen Entwicklern bereitstellt. Darauf aufbauend können neuartige Produkte programmiert werden. Nicht jeder ist …