Dynamo Basisschulung (2 Tage)

Thomas

In diesem 2 tägigen Kurs erlernen Sie den Umgang und Anwendungsmöglichkeiten mit Dynamo. Dynamo ist eine grafische Programmieroberfläche, die in Autodesk Revit® als kostenlose Zusatzfunktion enthalten ist. Dabei erstellen Sie kleine Tools, die perfekt auf Ihre Projektanforderungen abgestimmt werden können. Mit Dynamo können Sie manuelle und aufwändige Arbeitsschritte automatisieren und die Qualität Ihrer Modelle verbessern. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch sollten Sie die typischen Autodesk Revit® Eigenheiten kennen. Wir bereiten Sie mit einem strukturierten Kursprogramm und Hand-On Übungen darauf vor, Dynamo bei Ihrer täglichen Arbeit erfolgreich einzusetzen. Themen: Einführung in die Grundlagen der grafischen Programmierung Benutzeroberfläche von Dynamo Anwendung der Knoten aus der Standard-Bibliothek Wichtige Zusatz-Pakete aus der Dynamo Community Erläuterung wichtiger Begriffe Dynamo Player richtig anwenden Datentypen Datenstrukturen Logik Klassen, Methoden & Funktionen (Autodesk Revit® API Konzept übertragen auf Dynamo) Listen Benutzerdefinierte Blöcke (Nodes) Bi-direktionaler Datenaustausch mit Autodesk Revit®, Microsoft Excel® und weiteren Datenquellen Tipps und Tricks: Büroimplementierung von Dynamo, Community-Seiten & Lernempfehlungen Weitere Hinweise: Die Schulungsdauer beträgt 2 Tage. Jedem Teilnehmer steht eine eigene fertig konfigurierte Workstation zur Verfügung. Die aktuelle Version von Autodesk Revit® wird eingesetzt. Die Schulungs- und Begleitmaterialien sind in deutscher Sprache. Jeder Teilnehmer erhält nach der Schulungsbewertung eine Teilnahmebestätigung und Übungsmaterialien der Schulung Im …

Visual Studio Code: Mit IntelliSense DynamoBIM Custom Nodes erstellen

Visual Studio Code ist ein kompakter kostenloser Editor mit vielen nützlichen Funktionen. Damit man damit in IronPython Custom Nodes für DynamoBIM mit IntelliSense erstellen kann, muss man einige Dinge konfigurieren. Deshalb habe euch für euch ein kleines Tutorial zusammen gestellt: Von https://github.com/gtalarico/ironpython-stubs/tree/master/release/stubs.min die Dateien („Stubs“) runterladen: Die Zip Datei muss man nach dem Download noch „Zulassen“, das macht man mit einem Rechtsklick, dann Eigenschaften: Dann entpackt man die Dateien an einen temporären Speicherort, ich verwende dafür z.B. WinRar: Wenn man selbst keine eigenen stubs erstellen will, sondern nur die vorhandenen nutzen möchte, dann reicht uns der Ordner …\ironpython-stubs-master\release\stubs.min‘. In dem Ordner stubs.min kann man einige Ordner aussortieren, die sich auf andere Programme beziehen. Ich habe den stubs.min Ordner nach C:\stubs.min verschoben. Falls Ihr einen anderen Pfad nehmt, müsst ihr später den Verweis anpassen. Als nächstes die neueste Version von Python 2.7 64bit installieren (Sehr empfehlenswert ist der Standardpfad C:\Python27\), da ansonsten eventuell Verweise angepasst werden müssen: https://www.python.org/downloads/windows/  Normalerweise verwendet Dynamo IronPython. Man sollte deshalb darauf achten Bibliothek numPy nicht zu verwenden, da diese in IronPython nicht unterstützt werden. Visual Studio Code installieren: https://code.visualstudio.com/download Weitere Informationen zu Visual Studio Code gibt es hier: https://code.visualstudio.com/docs/languages/python und hier: https://code.visualstudio.com/docs/python/settings-reference Visual Studio Code öffnen …